NAVIGATION

1. OTTO 2019: Offroad-Tage in Ohrdruf waren voller Erfolg

29. Okt. 2019 I Autor: Hansy Schekahn I 252 mal gelesen
1. OTTO 2019: Offroad-Tage in Ohrdruf waren voller Erfolg
Mitten in der Natur bei der Burg Ohrdruf trafen sich Offroader und Overlander zur ersten OTTO im Oktober 2019

Zum Saisonausklang der deutschen Offroad Reise- und Outdoor-Szene fand vom 11. bis 13. Oktober die Premiere der "Offroad- und Touristik-Tage" (OTTO) im thüringischen Ohrdruf statt. Bei bestem Oktoberwetter wandelte sich die Burg Ohrdruf mit ihrem weitläufigen Park und "transylvanischem Flair" für drei Tage in ein Camp für Offroader und Overlander. 400 Individual- und Fernreisende, Globetrotter und Neueinsteiger mit 207 Fahrzeugen sowie über 1.000 Besucher aus der Region - darunter Thüringens Innenminister Georg Maier und Ohrdrufs Bürgermeister Stefan Schambach - besuchten das neue Event bei bestem Oktoberwetter und in familiärer Atmosphäre.



Mit Fahrzeugen vom SUV über Expeditions-Lkw, Off- und Onroad-Wohnmobilen bis hin zu Campervans sowie den Zelten der Biker bot das Camp eine bunte, interessante Mischung. Auf einer Händlermeile präsentierten sich 40 Fachaussteller aus den Bereichen Offroad, 4x4- und Reisefahrzeuge, Ausrüstung, Bushcraft, Technik und Reisen. Das Angebot reichte von Ausbauten für Vans über Campingausrüstung, Dachzelte, Elektroroller, Fahrzeugumbauten, GPS-Geräte, Komponenten für den Selbstausbau, Leuchten- und Lichttechnik, Luftdruck-Kontrollsysteme, Sicht- und Kälteschutz bis hin zu Offroad-Anhängern, Outdoor-Messern, Quads, Reisen, Wohnkabinen und Zubehör für Geländewagen und Outdoor-Aktivitäten.

Die Veranstalter boten vor allem ein grosses Rahmenprogramm. So gab es zahlreiche Vorträge in der Burg und Workshops u.A. zu den Themen "Outdoor-Küche mit Cobb, Omnia und DutchOven", "Paddelbrett", "Feuermachen" oder "Seile flechten". Für den Nachwuchs gab es Ponyreiten, Bogenschiessen, Mini-Jeeps, die obligatorische Hüpfburg und Action der örtlichen Jugendfeuerwehr, Offroader durften sich auf einer Verschränkungsrampe austoben. Besonders gelobt wurde das umfangreiche Catering. Highlights waren zudem die Abende mit Lagerfeuer direkt an einem See - am Samstag sogar mit Live-Musik.



Die Veranstalter zeigten sich mit der ersten Ausgabe rundum zufrieden: "Das Konzept ist bei der Premiere aufgegangen. Durchweg positive Rückmeldungen der Teilnehmer und Besucher bestätigen die Idee für ein offenes, familiäres Treffen von Reise- und Erlebnisfreunden," sagte Jörg Gienapp von der Organisation. Die 2. Ausgabe des neuen Events ist vom 9. bis 11. Oktober 2020 geplant. Alle weiteren Infos finden Sie auf der offiziellen Webseite [ OTTO-MESSE.DE ].

hs/schekahn/gienapp | Fotos: OTTO / Joerg Gienapp


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige