NAVIGATION

Volkswagen bringt stolz das 462-PS Öko-SUV Touareg R Hybrid

25. Feb. 2020 I Autor: Hagen Greifenthal I 1565 mal gelesen
Volkswagen bringt stolz das 462-PS Öko-SUV Touareg R Hybrid
Die Spitze der PS-Volkswagen Nahrungskette ist ein Ökomobil - VW-R bringt den Touareg als 462-PS Hybrid

Mit dem SUV stilvoll und zügig an griesgrämigen Tempo 130-Befürwortern vorbeiziehen - und das ganze so umweltfreundlich, das auch dem grünen Berufsnörgler die Argumente ausgehen: Das ist jetzt auch mit dem Volkswagen Touareg in der "R" Sport-Version mit bestem Gewissen möglich. Mit der Weltpremiere des neuen Touareg R auf dem Genfer Automobilsalon (05. bis 15. März 2020) wird nun auch VW´s SUV-Topmodell mit einem Plug-In-Hybridantrieb ausgestattet. Der Öko-Touareg startet grundsätzlich im Elektro-Modus und schafft hier bis zu 140 km/h. Muss man dringender zum Termin, wird der Benziner zugeschaltet. Die rein elektrische Reichweite gab man noch nicht bekannt, aber sie soll "die meisten Distanzen von Pendlern" meistern können.





Unter der Haube des sportlichen Fullsize-SUV arbeitet ein 3-Liter Turbobenziner Sechszylinder, der alleine schon 340 PS leistet. Ein Elektromotor schafft 136 PS, zusammen kommt der Hybrid-Touareg R somit auf eine Systemleistung von 462 PS und 700 Nm Drehmoment. Die 14,1 kWh Batterie ist im Unterboden des Kofferraums verbaut. Die Kraftübertragung erfolgt über ein 8-Gang-Automatikgetriebe (mit Tiptronic) und ein Verteilergetriebe an das serienmässige 4Motion-Allradsystem. Dank des Allradantriebs und ist der Touareg R Hybrid für Anhängelasten bis zu 3,5 Tonnen ausgelegt.

Neue Version des Travel Assist erlaubt assistiertes Fahren bis 250 km/h

Als erstes VW Hybrid-SUV wird der Touareg R zudem mit Trailer Assist angeboten: Das Assistenzsystem zum automatisierten Rangieren mit einem Anhänger ist auch rein elektrisch möglich. Ein weiteres Novum ist die neueste Version des Travel Assist, der das assistierte Fahren erstmals bis zu einer Geschwindigkeit von 250 km/h erlaubt. Die Höchstgeschwindigkeit selbst ist dabei weniger entscheidend als die Tatsache, das die neueste Generation des Travel Assist den immer höheren Entwicklungsstand der Volkswagen Systeme auf dem Weg zum autonomen Fahren (IQ. DRIVE) widerspiegelt.





Via Hybridmenü im Infotainmentsystem kann der Fahrer intuitiv den Ladestand der Batterie steuern. Dadurch ist es möglich, selbst am Ende einer langen Reise noch so viel elektrische Energie vorzuhalten, das die letzten Kilometer emissionsfrei gefahren werden könnnen. Ist das Navigationssystem aktiv, berücksichtigt der Batteriemanager vorausschauend auch die Strassen- und Topographiedaten, um die Batterienutzung anzupassen und so die elektrische Reichweite zu optimieren.

Ausgerechnet ein Öko-Mobil wird zum stärksten Auto im VW Portfolio

Der Touareg R steht für einen Paradigmenwechsel: Er ist das erste Modell von Volkswagen R mit einem Plugin-Hybridantrieb – und zugleich das stärkste Auto im VW-Portfolio. Der unter anderem mit dem Exterieur-Design-Paket "Black Style" sowie 20-Zoll-Leichtmetallrädern ("Braga") und der "R-Line" Interieurwelt (z.B. Lederausstattung "Vienna" mit kristallgrauen Nähten) veredelte und aussergewöhnlich gut ausgestattete Touareg R wird in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen - Preise gab Volkswagen allerdings noch nicht bekannt.

hs/greifenthal/hube | Fotos: Volkswagen




 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige