NAVIGATION

ADAC musste im Jahr 2019 3,8 Millionen mal zur Pannenhilfe

11. Feb. 2020 I Autor: Hagen Greifenthal I 208 mal gelesen
ADAC musste im Jahr 2019 3,8 Millionen mal zur Pannenhilfe
Klassiker - die leere Autobatterie, vor allem bei kaltem Wetter. Wie in den Vorjahren auch 2019 der meiste Grund für Pannenhilfe

Dreimillionensiebenhundertsechsundfünfzigtausendzweihundertsechsundwanzig - so lang klingt 3.756.226 ausgeschrieben und so oft musste Deutschlands grösster Automobilclub ADAC im Jahr 2019 zu Pannenhilfe-Einsätzen ausrücken. Damit konnte fast 10.300 Mal pro Tag havarierten Autofahrern geholfen werden. Im Vergleich zum Vorjahr ergibt sich ein leichter Rückgang von 4 Prozent, Hauptgrund dafür waren die milden Temperaturen im Winter. Am meisten zu tun hatten die Gelben Engel am 22. Januar: Nur an diesem Tag mussten sie wegen Dauerfrosts 22.000 mal ausrücken.

Leere Autobatterien wie in den Vorjahren der häufigste Pannengrund

Wie in den vergangenen Jahren auch waren Probleme mit der Autobatterie die häufigste Pannenursache mit knapp 42 Prozent. Das liegt vor allem am durchschnittlich hohen Alter der zugelassenen Fahrzeuge auf deutschen Strassen, das aktuell bei 9,5 Jahren liegt. Danach folgen Probleme mit dem Motor bzw. dem Motormanagement (17,4 Prozent), und mit 15,5 Prozent waren Karosserie, Lenkung, Bremsen, Fahrwerk oder Antrieb der Grund für die geleistete Pannenhilfe.



Zum 1. Januar 2019 stieg laut Kraftfahrtbundesamt die Zahl der Elektroautos auf deutschen Strassen um über 50 Prozent auf rund 83.000. Die Zahl der eingegangenen Hilfegesuche stieg im Vergleich zum Vorjahr um über 65 Prozent und lag in dieser Fahrzeugkategorie bei etwas über 3.100. Dabei waren natürlich nicht immer die Antriebsbatterie das Problem, auch andere Pannengründe wie geplatzte Reifen wurden von den E-Autofahrern genannt.

hs/greifenthal/adac | Fotos: ADAC, Pxhere / Else Margriet


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige