NAVIGATION

Audi krempelt verseuchte Raffinerie in Technologiepark um

14. Mar. 2019 I Autor: Maren Tamm-Headland I 340 mal gelesen
Audi krempelt verseuchte Raffinerie in Technologiepark um
Zartes Pflänzchen: In Ingolstadt renovieren Audi und Partner eine ehemalige Raffinerie

Audi revitalisiert eine Industriebrache: Nahe dem Stammwerk Ingolstadt entsteht der "IN-Campus", ein 75 Hektar umfassender Technologiepark auf dem Gelände einer ehemaligen Erdölraffinerie. Hier sanieren Audi, die Stadt Ingolstadt und weitere Partner eine belastete Fläche mit innovativen Methoden im Rahmen des Joint Venture IN-Campus GmbH. Dieses Sanierungsprojekt ist eines der grössten in Deutschland und bisher einzigartig in Bayern. 2022 soll die Sanierung abgeschlossen sein.

Hunderte Tonnen Alt-Öl und Chemikalien müssen entsorgt werden

Beim IN-Campus handelt es sich um ein ehemaliges Raffineriegelände im Osten Ingolstadts, auf dem 43 Jahre lang verschiedene Erdölprodukte hergestellt wurden. 2008 endete der Betrieb, bis 2013 wurden die Anlagen rückgebaut. Im Herbst 2015 erwarb die dafür gegründete IN-Campus GmbH drei Viertel der knapp 100 Hektar grossen Fläche für einen symbolischen Euro. Wenige Monate später wurde der öffentlich-rechtliche Sanierungsvertrag unterzeichnet.



22 der 75 Hektar grossen Fläche sind belastet und sanierungsbedürftig - das ergaben über 1.200 Erkundungsbohrungen und 50.000 Laboranalysen, die über mehrere Monate andauerten. Im Boden fanden sich 900 Tonnen Schweröl, 200 Tonnen Leichtbenzin und 100 Kilogramm per- und poly-fluorierte Chemikalien (PFC). Im Herbst 2017 begann die Prozedur.



Die IN-Campus GmbH wird künftig 60 Hektar Fläche als Gewerbe- und Industriegebiet nutzen und 15 Hektar Ausgleichsfläche renaturieren. Zukünftig sollen hier tausende Experten arbeiten, es entsteht eine neue Arbeitswelt für hochqualifizierte Audi-Mitarbeiter und High-Tech-Dienstleister. Das erste Gebäude ist das sogenannte Projekthaus für rund 1.400 Audi-Mitarbeiter und Entwicklungspartner. Sukzessive folgen weitere Bauten, darunter ein Fahrzeug-Sicherheitszentrum, ein Rechenzentrum und eine Energiezentrale.

hs/floss/audi | Fotos: IN-Campus


WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige