NAVIGATION

Audi Q8 kommt mit neuen 3.0 TFSI und 3.0 TDI Sechszylindern

19. Feb. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 369 mal gelesen
Audi Q8 kommt mit neuen 3.0 TFSI und 3.0 TDI Sechszylindern
Gross und Elegant: Audi bietet für den neuen Q8 im kompakten Luxus Golf Format neue Sechszylinder an

Audi erweitert sein Antriebs-Programm für den Q8 um zwei V6-Motorisierungen: Ab sofort können Kunden das grosse SUV auch mit einem 3.0 TFSI Benziner und einer weiteren Variante des 3.0 TDI Diesel bestellen. Auch bei den neuen Motorisierungen übernehmen eine Achtstufen-tiptronic und der permanente Allradantrieb quattro die Kraftübertragung.

Im Audi Q8 55 TFSI arbeitet ein Sechszylinder-Ottomotor mit drei Litern Hubraum und Direkteinspritzung, der 340 PS leistet und zwischen 1.370 bis 4.500 U/min ein maximales Drehmoment von satten 500 Nm entwickelt. Der Turbo-aufgeladene Benziner beschleunigt den Audi Q8 in 5,9 Sekunden von null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit erreicht er bei elektronisch begrenzten 250 km/h.

Beide neuen Sechszylinder schaffen max. 500 Nm Drehmoment

Beim zweiten neuen Aggregat handelt es sich um eine weitere Version des Dreiliter-Diesels. Er bietet 231 PS Leistung und liefert ebenfalls ein Drehmoment von 500 Nm, die zwischen 1.750 bis 3.250 U/min bereitstehen. Aus dem Stand spurtet der Audi Q8 45 TDI in 7,1 Sekunden auf 100 km/h und weiter bis zur Endgeschwindigkeit von 233 km/h.



Alle Motoren im Audi Q8 arbeiten mit dem Mild-Hybrid-System zusammen, das den Verbrauch um bis zu 0,7 Liter pro 100 Kilometer verringern kann. Wichtigste Bausteine sind eine Lithium-Ionen-Batterie und ein Riemen-Starter-Generator (RSG), der das 48 Volt-Hauptbordnetz mit Strom versorgt. Beim Verzögern ermöglicht der RSG eine Rekuperationsleistung bis 12 kW und speist diese in den Akku ein. Zwischen 55 und 160 km/h kann der Q8 mit ausgeschaltetem Motor bis zu 40 Sekunden lang segeln, wenn der Fahrer vom Gas geht. Danach startet der RSG den Sechszylinder schnell und hochkomfortabel wieder. Der Start-Stopp-Bereich beginnt bereits bei 22 km/h.

Beide Q8-Varianten kommen serienmässig auf 19 Zoll-Rädern mit 265/55er Reifen. Das Fahrwerk mit Dämpferregelung und das Fahrdynamiksystem gehören ebenso zum Serienumfang wie das Infotainmentsystem 'MMI Navigation plus' und das 'Audi Virtual Cockpit'. Die Bedienung erfolgt über zwei Touch-Displays mit haptischer und akustischer Rückmeldung. Der Audi Q8 55 TFSI steht in Deutschland mit 76.300 Euro in der Preisliste, der Q8 45 TDI mit 73.300 Euro.

hs/Hartmann/Audi | Fotos: Audi

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige