NAVIGATION

Autodiebstähle auf Rekord-Tief - Mazda CX-5 hält Rekord

17. Okt. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 409 mal gelesen
Autodiebstähle auf Rekord-Tief - Mazda CX-5 hält Rekord
Neuer Rekord-Halter bei den gestohlenen Autos ist der Mazda CX-5 2,2 Turbodiesel mit Allrad - Diebe wissen warum...

Eine gute Nachricht für Autofahrer: Die Auto-Diebstähle sind im Jahr 2018 auf ein Rekord-Tief gesunken - zumindest, was die gegen Diebstahl versicherten Fahrzeuge angeht. Wie der "Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft" (GDV) mitteilte, wurden im vergangenen Jahr 15.037 kaskoversicherte Autos gestohlen. Das waren nicht nur 14 Prozent weniger als 2017, sondern auch die niedrigste Zahl seit der Wiedervereinigung 1990. Mitte der 90er Jahre hatten die Versicherer noch rund 100.000 Diebstähle pro Jahr registriert.



Gestiegen ist hingegen der wirtschaftliche Schaden für die Bestohlenen: Nach dem nun veröffentlichten Kfz-Diebstahlreport des GDV zahlten die Versicherer für jeden Diebstahl im Durchschnitt mehr als 19.800 Euro (+7 Prozent). Insgesamt verursachten Autodiebe im Jahr 2018 Schäden von 298 Millionen Euro. Beliebt bei Dieben sind vor allem SUV: In den Top 10 gehen die ersten 8 Plätze an die Allradler.

Vor allem SUV werden gerne gestohlen - Mazda führt Liste an

Der "Sieger" überrascht: Mit 15,4 Fahrzeugen auf 1.000 gestohlene Autos steht der Mazda CX-5 2,2 Turbodiesel mit Allrad an der ersten Stelle. Auf den weiteren Plätzen: 2. BMW X6 M (14,6 / 1000), 3. Toyota RAV4 Hybrid (13,5), 4. BMW X5 M50D (12,1), 5. Mercedes ML 63 AMG (11,8), 6. BMW X6 Xdrive 40d (11,1), 7. Audi Q7 3.0 TDI (9,5), 8. Range Rover 3.0 TDI(8,7), 9. Toyota Prius Hybrid 1,8 (7,7) und auf Platz 10 der Audi RS6 Avant 4.0 TFSI Quattro (7,1).



Im Vergleich der Bundesländer und Städte hatte Berlin erneut die mit Abstand höchste Diebstahlrate. Hier wurden im Laufe des vergangenen Jahres 2.877 Pkw gestohlen, die Diebstahlquote lag bei 3,1 von 1.000 versicherten Pkw. Ebenfalls vergleichsweise hohe Diebstahlraten ergaben sich für Leipzig (1,5), Hamburg (1,4) und Hannover (1,0). Deutlich geringer war die Diebstahlgefahr im Süden der Republik. So wurden in Bayern und Baden-Württemberg zusammen nicht einmal halb so viele Autos geklaut wie allein in Berlin.

Wenn ein Auto gestohlen wird, ersetzt die Teilkaskoversicherung den entstandenen Schaden. Auch wer eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen hat, wird entschädigt, denn die Teilkasko ist automatisch in der Vollkasko inbegriffen. Auf den persönlichen Schadenfreiheitsrabatt hat ein Autodiebstahl keinen Einfluss.

hs/greifenthal/wolber | Fotos: Pixabay / TheDigitalWay / Henryk Niestrój, Mazda, BMW



WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige