NAVIGATION

BDBe beklagt die geringe Berücksichtigung von Bioethanol

15. Mar. 2019 I Autor: Maren Tamm-Headland I 298 mal gelesen
BDBe beklagt die geringe Berücksichtigung von Bioethanol
Mehr ökologisch Tanken: Im Elektro Wahn wird nachhaltig hergestellter Ethanol vernachlässigt

Im ganzen Elektro-Wahn meldet sich nun der "Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft" (BDBe) zu Wort und fordert eine baldige Anhebung der seit 2015 geltenden Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) für alle in Verkehr gebrachten Kraftstoffe. "Die CO2-Einsparpotenziale durch nachhaltiges Bioethanol sind enorm, werden wegen des einseitigen Augenmerks auf die E-Mobilität derzeit aber zu wenig zur Kenntnis genommen," sagt Rechtsanwalt und BDBe-Geschäftsführer Stefan Walter.

Über 31 Millionen herkömmliche Autos sparen jetzt schon Co2

Um die für den Verkehrssektor angestrebte Minderung der Treibhausgasemissionen mittelfristig auch nur annähernd zu erreichen, müssen Biokraftstoffe im Kraftstoffmix viel stärker berücksichtigt werden, fordert der BDBe. Dadurch liesse sich kurzfristig der CO2-Ausstoss der mehr als 56 Millionen Benzin- und Dieselautos in Deutschland spürbar senken.

Die Betankung der über 31 Millionen Autos mit Benzinmotoren mit den Kraftstoffsorten Super (E5), Super E10 und Super plus, die Bioethanol enthalten, verringert die CO2-Emissionen im Verkehr schon jetzt um 2,2 Millionen Tonnen. Diese CO2-Einsparung entspricht rechnerisch 940.000 Null-Emissionsfahrzeugen.

"Die eingesparten Treibhausgasemissionen könnten ohne milliardenschwere Investitionen in neue Antriebstechnologien und Infrastrukturen deutlich höher sein, wenn die Rahmenbedingungen für Biokraftstoffe und andere erneuerbare Energien im Verkehr entsprechend weiterentwickelt werden," so Stefan Walter abschliessend.

hs/wunderlich/bdbe | Fotos: BDBe


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige