NAVIGATION

Dekra sucht Testkunden für Werkstatt-Tests in Deutschland

26. Sep. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 299 mal gelesen
Dekra sucht Testkunden für Werkstatt-Tests in Deutschland
Aufgepasst bei der Inspektion - oft zocken Werkstätten ab - dagegen helfen nur heimliche Tests

Autohäuser und Werkstätten sind oft für Pfusch und teure Preise anstatt für Fairness und Qualität bekannt. Entsprechend wurden schon vor Jahrzehnten sogenannte Werkstatt-Tests eingeführt, in denen Journalisten, Fachverbände, Autohersteller oder Autohäuser / Werkstätten selbst geheime Tests durchführen - um die Qualität unabhängig zu testen. Doch nicht selten kam man in den Werkstätten den Testern auf die Schliche. Lösung: Fortan wurden private Kunden aus der Region mit ihren eigenen Autos als Tester eingesetzt. Und dabei kann jeder Autofahrer mitmachen - Voraussetzung: Das Auto ist nicht älter als 10 Jahre und hat maximal 250.000 Kilometer auf dem Tacho.



Der Prüf-Spezialist Dekra sucht für neue Serien von Werkstatt-Tests im Auftrag von Autoherstellern und Werkstätten Autobesitzer, die einmal "Lockvogel" spielen wollen.  An den Kundenfahrzeugen werden vor dem Test kleine Veränderungen (Fallen) vorgenommen, die im Rahmen der vom Testkunden beauftragten Inspektion erkannt und behoben werden sollten. Nach dem Test prüfen die Dekra-Experten das Auto noch einmal und bauen (wenn nötig) die Veränderungen wieder zurück. Für den zeitlichen Aufwand bekommt der Testkunde i.d.R. einen Grossteil der Inspektionskosten erstattet.

Dekra-Lockvögel werden meistens nach Marken und Regionen gesucht

Wer sich dafür interessiert, mit seinem Fahrzeug an einem solchen Test teilzunehmen, kann sich online unter [ INSPEKTION-KOSTENLOS.DE ] als Testkunde registrieren. Dort zeigt auch ein Erklärvideo den Testablauf. Alternativ können sich Interessenten direkt im Dekra Service-Center unter der Telefonnummer 0711 / 78 61 - 19 19 melden.

Die Werkstatt-Tests werden jeweils nach Marken und teilweise auch nach Regionen geplant. Sobald ein entsprechender Test ansteht, werden registrierte Kunden mit passenden Fahrzeugen kontaktiert. Sie können dann endgültig entscheiden, ob sie teilnehmen wollen. Aktuell suchen die Dekra-Tester beispielsweise Fahrzeuge der Marken BMW / Mini, Fiat, Opel, Mazda, Skoda, Volvo und Volkswagen (Pkw und Nutzfahrzeuge).

hs/greifenthal/sigloch | Fotos: Dekra



WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige