NAVIGATION

DS Automobiles feierte Marktstart seiner elektrischen SUV

4. Feb. 2020 I Autor: Hagen Greifenthal I 478 mal gelesen
DS Automobiles feierte Marktstart seiner elektrischen SUV
Die eleganteste Art einen PSA-SUV zu fahren ist mit Sicherheit der DS7 Crossback, der nun auch mit Hybrid-Allrad im Handel ist

Die französische PSA-Nobelmarke DS Automobiles feierte am vergangenen Wochenende seinen Start in eine elektrische Zukunft mit der Markt-Einführung und dem Verkaufsbeginn des grossen DS7 Crossback E-Tense 4x4 Hybrid-SUV und des kompakten, rein elektrischen DS3 Crossback E-Tense SUV. Der Start wurde deutschlandweit von einem "Tag der offenen Tür" und zahlreichen Aktionen im Handel begleitet.

DS Automobiles bringt zahlreiche Erfahrungen aus Formel E mit ein

Als Plug-in Hybrid eröffnet der DS7 Crossback 4x4 eine neue Ära. Der Antriebsstrang verbindet einen 200 PS starken Benziner und zwei Elektromotoren mit vorne 110 PS und hinten 112 PS. Daraus ergibt sich eine maximale Systemleistung von 300 PS und ein Drehmoment von 520 Nm. Lediglich 5,9 Sekunden braucht das SUV von 0 auf 100 km/h. Der DS7 verfügt somit als Hybrid über Allradantrieb, geschaltet wird von einer 8-Gang Automatik. Bis zu 58 Kilometer versprechen die Franzosen im rein elektrischen Fahrbetrieb, unter optimaler Ausnutzung werden 1,3 Liter Verbrauch und 30 Gramm C02/km angegeben. Als "Be Chic" startet der Hybrid-DS7 bei 50.290 Euro.





Der kleinere DS3 Crossback kommt als E-Tense rein elektrisch daher, allerdings ohne Allrad. Er wird von einem 136-PS Elektromotor angetrieben, das bringt zudem 260 Nm Drehmoment. Der kompakte E-Franzose verfügt über eine Lithium-Ionen-Batterie mit 50 kWh und einem System zur Rückgewinnung der Brems- und Verzögerungsenergie, damit sollen nach WLTP 320 Kilometer Reichweite drin sein. Die Batterie befindet sich unter dem Fahrzeugboden, was zu einem verbesserten Fahrverhalten führt. Laut DS Automobiles sind die Betriebskosten mit denen eines DS3 Crossback mit 130-PS Benziner und Automatikgetriebe vergleichbar, mindestens 38.390 Euro werden aufgrufen.

hs/greifenthal/verhelst | Fotos: DS Automobiles


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige