NAVIGATION

Volkswagen feiert den fünf-millionsten Tiguan nach 11 Jahren

24. Jan. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 315 mal gelesen
Volkswagen feiert den fünf-millionsten Tiguan nach 11 Jahren

Gute Stimmung bei Volkswagen: Mitte Januar lief in Wolfsburg der fünfmillionste Tiguan vom Band. Die Produktion des VW Kompakt-SUV startete 2007 im Stammwerk Wolfsburg, schon im ersten vollen Produktionsjahr 2008 liefen mehr als 120.000 Fahrzeuge vom Band. Danach ging es stetig steil bergauf – 2015 wurden bereits mehr als 500.000 Tiguan weltweit verkauft.

Die zweite Generation wurde 2016 eingeführt und war das erste Volkswagen SUV auf Basis des modularen Querbaukastens (MQB). 2017 folgte der besonders geräumige, knapp 22 Zentimeter längere Tiguan Allspace, der auch als Siebensitzer erhältlich ist. Dies löste einen erneuten positiven Schub aus: 2017 wurden bereits über 700.000 Einheiten verkauft, und mit fast 800.000 Fahrzeugen war 2018 das bislang erfolgreichste Jahr der Tiguan-Baureihe.

Aktuell werden der Tiguan und der Tiguan Allspace in vier Volkswagen Produktionsstandorten (China, Deutschland, Mexiko und Russland) gefertigt und in den wichtigsten Märkten weltweit angeboten.

"Der Tiguan sichert weltweit die Arbeitsplätze von zehntausenden hoch qualifizierten Kolleginnen und Kollegen und liefert gute Ergebnisbeiträge. Darum ist es wichtig, dass wir bei den Investitionen in Entwicklung und Produktion des Tiguan nicht nachlassen, um auch in Zukunft die Kunden mit dem Auto zu begeistern," kommentiert Konzernbetriebsratsvorsitzender Bernd Osterloh.



WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige