NAVIGATION

Mazda CX-30 Kompakt-SUV startet September ab 24.290 Euro

17. Jul. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 733 mal gelesen
Mazda CX-30 Kompakt-SUV startet September ab 24.290 Euro
Kodo-Design nennt Mazda seine neue Design-Linie, der neue CX-30 ist das zweite Modell der Generation

Kodo-Design nennt Mazda die neue Optik seiner Fahrzeuge - das steht für "Herzschlag" oder "Puls". Der neue Mazda CX-30 ist das zweite Modell der neuen Generation. Mit 4.395 mm Länge, 1.795 mm Breite, 1.540 mm Höhe und 2.655 mm Radstand betritt der Mazda CX-30 ein für die Marke neues Marktsegment, ist zwischen dem Mazda CX-3 und dem Mazda CX-5 positioniert und kommt zu Beginn mit einem Diesel- und einem Benzinmotor. Ausgestattet ist der kompakte SUV mit einem "i-Activ" Allradantrieb, der zusammen mit "G-Vectoring Control" die Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterrädern steuert.



Der 1,8-Liter Skyactiv-D Dieselmotor produziert eine Leistung von 116 PS bei 4.000/min und ein maximales Drehmoment von 270 Nm im Bereich von 1.600 bis 2.600/min und soll dabei zwischen 4,4 bis 5 Liter Diesel auf 100 km verbrauchen. Zur Kraftübertragung stehen das Sechsgang-Schaltgetriebe "Skyactiv-MT" und die Sechsstufen-Automatik "Skyactiv-Drive" zur Wahl.

Auch der 2,0-Liter Skyactiv-G Benzinmotor wird wahlweise mit Sechsgang-Schaltgetriebe und Sechsstufen-Automatik angetrieben. Das 122 PS starke Vierzylinder-Triebwerk entwickelt bei 4.000/min ein maximales Drehmoment von 213 Nm und soll sich zwischen 5,1 bis 6 Liter gönnen, dabei erfüllt der Benziner die Abgasnorm Euro 6d. Ausgestattet ist der Benziner zusätzlich mit einem Mild Hybrid System.



Zusätzlich wird der Mazda CX-30 zukünftig auch mit dem innovativen Skyactiv-X Motor verfügbar sein. Der Skyactiv-X Motor ist der erste Serien-Benzinmotor, der die Verbrennung wie ein Dieseltriebwerk mittels Kompressionszündung einleitet. Möglich macht dies das innovative Brennverfahren "Spark Controlled Compression Ignition" (SPCCI).

Innen ist der neue Mazda auf den Fahrer fokussiert und bietet klaren, luftigen und offenen Raum für die Passagiere. Neu entwickelte Technologien wie das Mazda Audio-System mit acht Lautsprechern und das Bose-Surround System mit zwölf Lautsprechern wurden laut Mazda "sorgfältig in ein Umfeld aus hochwertigen Materialien und akribischer Verarbeitung integriert". Die Preise starten bei 24.290 Euro, die Markteinführung erfolgt im September 2019.

hs/greifenthal/heisler | Fotos: Mazda


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige