NAVIGATION

Modellauto-Legende Herpa feierte grossen 70. Geburtstag

16. Jul. 2019 I Autor: Hansy Schekahn I 611 mal gelesen
Modellauto-Legende Herpa feierte grossen 70. Geburtstag
Ein Truck schöner als der Andere: Über 1 Kilometer reihten sich die Showtrucks in Dietenhofen auf

Über 11.000 Gäste: Wer kann schon so etwas von seiner Geburtstagsfeier behaupten? Der Modellautohersteller Herpa aus dem fränkischen Dietenhofen feierte jüngst ein doppeltes Jubiläum: Seinen 70. Geburtstag und den 20. Tag der offenen Tür. Mit einem bunten Programm gab das Unternehmen, das neben Modellautos- und Trucks auch Flugzeugmodelle herstellt, einen Einblick in die aufwändige Produktion seiner Modelle.    



Über 100 echte Showtrucks mit teils atemberaubenden Lackierungen reihten vom Unternehmensgelände über einen Kilometer weit in die eigens gesperrte Strasse bis in den Nachbarort. Nicht nur die schönsten Fahrzeuge der deutschen Trucker-Szene waren vor Ort, sondern auch ihr kreativer Designer, der bekannte Airbrush-Künstler Walter Rosner. Im MAN FC-Bayern-Sattelzugmaschine und einem modernen Feuerwehr-Löschfahrzeug konnte man auf dem Beifahrersitz sogar seine Runden drehen.

Wieviel Arbeit in der Herstellung der Modell-Trucks steckt, erfuhren die Besucher bei einem Rundgang durch die Produktion, an dessen Ende sie einen Auflieger im Massstab H0 geschenkt bekamen. Wer wollte, konnte sein Foto auf einem Sattelzugmodell aufdrucken lassen. Der Verkauf von Sondermodellen und eine Fundgrube mit Modellen und Zubehör zum Schnäppchenpreis sorgten dafür, dass das Gelände schon weit vor der offiziellen Eröffnung um 9 Uhr gut besucht war.



Zahlreiche Mitmach-Aktionen der Branchen-Grössen wie Preiser, Tekno, Faller und Brekina zeigten, wie kreativ und faszinierend das Hobby Modell-Sammeln und/oder Modelleisenbahn ist. Tipps für Umbauten und den Dioramenbau gaben die angereisten Modellbauer, die ihre beeindruckenden Modell-Landschaften präsentierten.



"Im letzten Jahr feierten wir hier noch einen Truck-Treff mit 40 Lkw. Jetzt bin ich stolz, über 100 Trucks und die Fernfahrer-Roadshow hier zu haben," freute sich Herpa-Geschäftsführer Walter Winkler. Zum Abschluss der Veranstaltung überreichte der in der Szene als "Diesel-Dieter" bekannte Merlin Iffland allen Herpa-Mitarbeitern ein Luftballonherz, das diese an die Besucher und Aussteller weiterreichten – ein eindrucksvoller Ausdruck gegenseitiger Wertschätzung.

hs/schekahn/Kaschel | Fotos: Herpa


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige