NAVIGATION

Opel Grandland X und Crossland X als Sondermodelle 2020

20. Jan. 2020 I Autor: Hagen Greifenthal I 571 mal gelesen
Opel Grandland X und Crossland X als Sondermodelle 2020
Ordentlich Mehr-Ausstattung packt Opel in seine Sondermodelle des Grandland X und Crossland X 2020

Opel bietet gleich zu Beginn des Jahres ein Sondermodell-Triple mit dem simplen Namen "Opel 2020", das für die beiden SUV Grandland X und Crossland X sowie den Pkw Astra aufgelegt wird. Der Grandland X 2020 basiert auf der Edition-Version und bietet ab 29.315 Euro zusätzlich zur normalen Ausstattung einen Parkpilot für vorne und hinten sowie eine Rückfahrkamera. Für Handyfans gibt es ein 12-Volt Paket mit Steckdosen in der Mittelkonsole, hinten und im Gepäckraum. Eine Solar Protect-Wärmeschutzverglasung vermindert die Sonneneinstrahlung und verdunkelt die Scheiben. Aussen gibt es Nebelscheinwerfer, 17-Zoll Felgen in "Technical Grey", eine silberfarbene Unterfahrschutz-Optik an Front und Heck sowie eine Dach-Designlinie in Chrom.

Opel verspricht bei allen Sondermodellen einen guten Preisvorteil

Der Opel Crossland X wird als Sondermodell optisch mit hochglanzschwarzen B-Säulen, einer Dach-Designlinie in Chrom, silberfarbenen Unterfahrschutz-Zierelementen und 16-Zoll Felgen im 4-Doppelspeichen-Design zum Hingucker. Technisch setzt das SUV voll auf LED-Technologie: Zur Ausstattung zählen LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten sowie die LED-Ambiente-Beleuchtung in der Mittelkonsole und den vorderen Türen. Opel ruft dafür ab 21.310 Euro auf.





Darüber hinaus können Kunden ihr Sondermodell noch mit verschiedenen Vorteilspaketen aufwerten. Dazu zählen das Funktions-Paket "Opel 2020" mit ergonomischem Aktiv-Sitz sowie FlexFold-Rücksitzlehne im Grandland X (ab 400 Euro) genauso wie die Komfort-Pakete "Opel 2020". Sie beinhalten Features wie ein beheizbares Lederlenkrad, Sitzheizung, Nebelscheinwerfer und eine beheizbare Windschutzscheibe sowie zusätzlich beim Crossland X den Parkpilot für Front und Heck respektive beim Grandland X eine Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik. Das Ganze als Paketpreis je nach Modell ab 750 Euro.

2020-Sondermodelle bieten vor allem auch optionale Sonder-Pakete

Die Sicherheit erhöhen Lösungen wie das Assistenz-Paket "Opel 2020". Dazu gehören im Crossland X der Frontkollisionswarner samt automatischer Gefahrenbremsung und Fussgängererkennung sowie eine dritte Kopfstütze im Fond (400 Euro). Der Grandland X packt für 1.550 Euro noch den automatischen Geschwindigkeits-Assistenten und den Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung sowie Fussgängererkennung, Spurhalte-Assistent und Müdigkeitserkennung dazu.

Last but not least bietet Opel ein sogenanntes Innovations-Paket für die Sondermodelle. Hier trifft hochmoderne Lichttechnologie auf aktuelles Infotainment – und das mehrere Hundert Euro günstiger als bei Einzeloptionen. Für die beiden SUV bedeutet dies die Kombination aus Navi 5.0 IntelliLink und LED-Scheinwerfern samt Abbiegelicht (Crossland X: 1.900 Euro) respektive mit adaptivem AFL-LED-Fahrlicht (Grandland X: 2.100 Euro).

hs/greifenthal/munsch | Fotos: Opel



WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige