NAVIGATION

Opel verstärkt Ambitionen in Israel - SUV sehr erfolgreich

23. Jul. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 266 mal gelesen
Opel verstärkt Ambitionen in Israel - SUV sehr erfolgreich
Opel hat grosse Ambitionen in Sachen Export - vor allem die SUV verkaufen sich gut.

Rund 3.000 Autos hat Opel im vergangenen Jahr in Israel verkauft. Bestseller waren die beiden SUV Crossland X und Grandland X. Nun möchten die Rüsselsheimer in Israel profitabel werden und sind daher eine neue Partnerschaft mit der Lubinski Group eingegangen, die ab sofort Opel-Fahrzeuge in Israel verkauft. Lubinski ist bereits als erfolgreicher Partner für Peugeot, Citroën und DS Automobiles in Israel etabliert.

Opel baut weltweit seine Präsenz aus - Start 2019 auch in Russland

Opel will die Verkäufe in Übersee bis 2020 verdoppeln. Bis Mitte des kommenden Jahrzehnts sollen mehr als 10 Prozent des Opel-Verkaufsvolumens ausserhalb Europas realisiert werden. Um dies zu erreichen, wird Opel seine Präsenz in Exportmärkten in Asien, Afrika und Südamerika - auf denen sie bereits vertreten ist - weiter stärken. Darüber hinaus werden bis 2022 mehr als 20 weitere neue Exportmärkte erschlossen, so wird Opel bereits dieses Jahr offiziell nach Russland zurückkehren.

hs/greifenthal/göntgens | Fotos: Opel


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige