NAVIGATION

Seat Tarraco kommt als 245 PS starker Hybrid in FR-Version

30. Aug. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 348 mal gelesen
Seat Tarraco kommt als 245 PS starker Hybrid in FR-Version
Deutlich sportlicher und mit 245 PS prima motorisiert startet 2020 der Öko-SUV Tarraco Hybrid von Seat

Seat macht sein SUV Tarraco als Plug-in-Hybrid umweltfreundlich - und sportlich: Mit einer Systemleistung von 245 PS und einem Drehmoment von 400 Nm wird der Hybrid der bisher stärkste Tarraco. "Er wird eine der besten Optionen für einen grossen SUV mit einem Plug-in-Hybrid Antrieb sein," sagt Seat-Boss Luca de Meo. Bis 2021 will die spanische Volkswagen-Tochter insgesamt sechs vollelektrische und Plug-in-Hybrid-Modelle der Marken Seat und Cupra auf den Markt bringen. Produziert wird der offizielle Spanier übrigens im niedersächsischen Wolfsburg.



Sein Antriebsstrang besteht aus einem 1,4-Liter TSI-Benzinmotor mit 150 PS, kombiniert mit einem 115 PS starken Elektromotor und einem Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 13 Kilowattstunden (kWh). Bei Bedarf kann er über 50 Kilometer rein elektrisch und damit emissionsfrei fahren oder durch die kombinierte Leistung von Verbrenner- und Elektromotor die maximale Leistung abrufen. Das Öko-SUV beschleunigt in 7,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und schafft 217 km/h Spitze - bei einem Durchschnittsverbrauch von 18,5 kWh bzw. 1,9 Litern auf 100 Kilometer.

Seat-Boss Luca de Meo sieht eine der besten Hybrid-SUV Optionen

Auch optisch tritt der Hybrid-Tarraco selbstbewusst im FR-Trim (steht für "Formula Racing" und die sportlichen Seat) auf. Die Radkästen sind verbreitert, es gibt einen Dachspoiler, FR Kühlergrill und FR-typische 19-Zoll Felgen - optional werden sogar 20-Zöller angeboten. Dazu gibt es die neue Farb-Möglichkeit "Fura Grau".



Innen kommt im Seat Tarraco FR PHEV ein neues Infotainmentsystem mit 9,2 Zoll grossen Touchscreen zum Einsatz. Zudem kommt neben dem Fahrer auch der Beifahrer in den Genuss eines elektrisch verstellbaren Sportschalensitzes. Dazu gibt es u.A. ein FR-Sportlenkrad, Aluminium-Pedale und moderne Konnektivitäts- und Assistenzsysteme wie z.B. "Trailer Assist", die das Rangieren mit Anhänger einfacher macht. Der Produktionsstart des SEAT Tarraco FR PHEV erfolgt im Laufe des Jahres 2020, über Preise wurde noch nichts bekannt.

hs/schekahn/stöckl | Fotos: Seat




 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige