NAVIGATION

SEMA 2019: VW zeigt drei Offroad-Versionen des Atlas SUV

5. Nov. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 658 mal gelesen
SEMA 2019: VW zeigt drei Offroad-Versionen des Atlas SUV
Kann auch offroad was - Volkswagen zeigt drei Studien des hierzulande nicht verkauften SUV Atlas - hart bis soft

In den USA kommt kein Autofan an der [ SEMA ] vorbei: Sie ist die grösste Show der US-amerikanischen Tuningbranche, eine PS- und Hubraum-Orgie, Präsentationsfläche von Visionären, Feld für Studien und Zukunftsausblicke, eine Leistungsshow der Technik, ein Albtraum für kleine Thunbergs. Hier zeigt man, was man kann, was man hat, was man könnte - was man will. Und das vor allem laut und auffallend. Vom 5. bis 8. November startet die diesjährige Edition der "Speciality Equipment Market Association" (SEMA) in der Wüstenstadt Las Vegas, die für einige Tage zum Mekka für echte Autofans aus aller Welt wird. Auch für zahlreiche Hersteller ist Erscheinen Pflicht - und das Publikum erwartet stets Besonderes.

Volkswagen präsentiert drei Offroad-Studien auf Basis des Atlas

Während Volkswagen in Deutschland einzig und allein auf eine Elektro-Zukunft setzt, ist die "Volkswagen Group of America" - zumindest momentan - noch voll auf Verbrenner eingestellt - und zeigt auf der SEMA in Las Vegas entsprechend auch keine ID-Elektroautos, sondern - neben einem präparierten Jetta - drei Versionen des SUV Atlas, das in Deutschland leider nicht angeboten wird.





Erstes Modell ist der "Atlas Basecamp Concept", bei dem (wie bei allen gezeigten Studien) ein Atlas SEL Premium mit 3,6-Liter Sechszylinder mit 276 PS, Allradantrieb und Achtgang-Automatik als Basis dient. Äusserlich kommt die Studie in Platingrau-Schwarz-Matt mit orangen Akzenten daher. Highlight sind ein "Front Runner Slimline II" Roofrack mit zwei speziellen Outdoor-Bikes, die voraussichtlich noch im Herbst diesen Jahres in Serie gehen. Ein "H&R Adventure Line" Fahrwerk hebt den Atlas um 38 mm an, dazu gibt es ein Bodykit von "Air Design USA", 265 / 70R17 MT-Offroad Reifen, LED-Scheinwerfer vorne und hinten sowie eine spezielle Innenausstattung.



Das zweite Modell namens "Atlas Adventure Concept" ist ebenfalls für rauheres Gelände gedacht, auch hier kommen ein H&R Fahrwerk mit Höherlegung und eine Yokohama Offroad-Bereifung zum Einsatz, Air Design steuert Kotflügelverbreiterungen bei. Das Dach wurde mit einer LED-Lightbar, einem Dachzelt sowie einer Thule-Markise versehen, auch an der Front prangen eine LED-Lightbar sowie vier weitere LED-Lichtelemente. Eine Reserveradhalterung mit Platz für zwei Reservetanks runden die Studie ab. Spielerisches Highlight ist eine DJI Mavic Drohne mit Video-Kamerasystem, mit dem die Insassen sich und ihre Abenteuer - auch während der Fahrt - aufnehmen können.



Bei der dritten Version namens "Atlas Concept bei Thule" durfte sich der Ausstatter Thule einmal austoben - und stellt einen Mix aus Stadt- und Outdoorfahrzeug vor. Ebenfalls mit einem H&R Fahrwerk versehen und höhergelegt gibt es für die Thule-Version Toyo Tires AT-Reifen auf 20-Zoll Alufelgen von Vossen, LED-Frontscheinwerfer, seitliche Trittbretter und einen Windabweiser an der Motorhaube. Die eigentlichen Highlights sind auf dem Dach: Ein T2 Pro XT Roofrack nimmt entweder Fahrräder oder - wie in der Studie - ein "Tepui Autana 4" Dachzelt auf, daneben wurde eine Markise installiert. Wie bei allen Atlas-Studien gibt es auch hier einige Extras im Innenraum.

Damit auch jeder Besucher der SEMA mindestens einmal über einen der VW Atlas Studien stolpert, werden die Fahrzeuge nicht zentral, sondern an verschiedenen Punkten des Las Vegas Convention Center ausgestellt.

hs/greifenthal  | Fotos: Volkswagen USA


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige