NAVIGATION

Skoda Kamiq startet als umweltfreundliche Erdgas-Version

30. Jan. 2020 I Autor: Maren Tamm-Headland I 307 mal gelesen
Skoda Kamiq startet als umweltfreundliche Erdgas-Version
Bewährte, umweltfreundliche und sparsame Erdgas-Technik bietet Skoda jetzt für sein Kompakt-SUV Kamiq an

Skoda bietet seinen Kamiq ab sofort auch in einer umweltfreundlichen Erdgas (CNG - Compressed Natural Gas) Version an. Im neuen Kamiq G-Tec verbauen die Tschechen einen Dreizylinder-Turbo mit 1,0 Liter Hubraum und 90 PS, der über ein maximales Drehmoment von 160 Nm verfügt und ausschliesslich mit einer manuellen 6-Gang Schaltung angeboten wird. Das Erdgas-Modell erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Gegenüber dem Benzinbetrieb sinken die CO2-Emissionen um rund 25 Prozent, zudem fallen deutlich weniger Stickoxide (NOx) und keine Russpartikel an. Wird mit Biogas gefahren, fährt man sogar komplett C02-neutral. Zudem ist das Tanken mit Erdgas immer noch deutlich günstiger als mit herkömmlichem Benzin.

Erdgas oder Benzin - man kann je nach Bedarf oder kombiniert fahren

Das Erdgas-SUV besitzt jeweils drei miteinander verbundene CNG-Tanks mit einer Kapazität von 13,8 Kilogramm plus einen 9 Liter grossen Benzintank als Reserve. Ausschliesslich mit Erdgas betrieben, legt der Kamiq bis zu 410 Kilometer zurück. Ist der CNG-Vorrat erschöpft, schaltet das Fahrzeug automatisch auf Benzinbetrieb um, der alleine für 220 Kilometer gut ist - so kann auch in Regionen ohne Erdgastankstellen gefahren werden und die Gesamt-Reichweite auf ca. 630 Kilometer erhöht werden.



Der Kamiq G-Tec ist in der "Ambition" oder "Style" Ausstattung bestellbar. Bereits als Ambition verfügt der sparsame Öko-Tscheche beispielsweise über einen Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion und Personenerkennung, Spurhalteassistent, Geschwindigkeitsregelanlage sowie Fahrlichtassistent und Parksensoren hinten.

Als Style kommen unter anderem 17-Zoll Felgen und das Infotainmentsystem "Bolero" inklusive der Konnektivitätstechnologie "SmartLink" hinzu. Das Kofferraumvolumen des erdgasbetriebenen SUV beträgt 278 Liter, das durch Umklappen der Rücksitze auf 1.273 Liter vergrössert werden kann. Der Einstiegspreis als Ambitionliegt bei 22.500 Euro, für die Style-Version ruft Skoda mindestens 24.500 Euro auf.

hs/tamm-headland/Birringer | Fotos: Skoda Deutschland


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige