NAVIGATION

Skoda veröffentlicht erste Design-Zeichnungen des Kamiq

31. Jan. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 342 mal gelesen
Skoda veröffentlicht erste Design-Zeichnungen des Kamiq

Mit zwei Designskizzen gibt Skoda einen ersten Ausblick auf den neuen City-SUV Kamiq, dessen europäische Version (in China gibt es bereits seit längerem einen Skoda Kamiq) seine Weltpremiere vom 5. bis 17. März 2019 auf dem Genfer Auto-Salon in der Schweiz feiert.

Ein Hingucker ist der breite und aufrecht stehende Kühlergrill, der Doppelrippen trägt und die Linien der Motorhaube aufnimmt. Das Highlight der Frontpartie bilden neu gestaltete und erstmals zweigeteilte LED-Frontscheinwerfer, bei denen das Tagfahrlicht als Streifen über dem Hauptscheinwerfer platziert ist. Darüber hinaus verfügt der Kamiq als erster Skoda über dynamische Blinklichter an Front und am Heck. "Dies verleiht dem Kamiq einen eigenständigen Auftritt und eine andere Interpretation unserer erfolgreichen SUV-Designsprache" kommentiert Oliver Stefani, Leiter Skoda Design.

Ein silberfarbener, robuster Frontspoiler, grosse Räder, eine erhöhte Bodenfreiheit sowie ein Diffusor sollen eine Offroad-Tauglichkeit andeuten. Eine weitere Besonderheit: Als erstes Skoda SUV in Europa trägt das neue Crossover-Modell den Skoda Schriftzug an der Heckklappe anstelle des bekannten Logos.


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige