NAVIGATION

Tata bringt billiges Elektro-SUV für den indischen Markt

29. Jan. 2020 I Autor: Maren Tamm-Headland I 366 mal gelesen
Tata bringt billiges Elektro-SUV für den indischen Markt
Hat ein wenig was von Opel - Tata Nexon EV, das neue und günstigste Elektro-SUV ist in Indien gestartet

Hätten Sie es gewusst? Indien ist aktuell der zweitgrösste Markt für Elektro-Fahrzeuge nach China - wobei die Betonung auf "Fahrzeuge" liegt, denn in Indien zählen vor allem elektrische Dreirad-Vehikel (Tuk Tuk) und auch Mopeds als die bevorzugten (und immer mehr elektrischen) Verkehrsmittel. Indien hat wie China ein enormes Problem mit der Umweltverschmutzung - bei einer gleichzeitig hohen Armut. Entsprechend müssen günstige Elektroautos her um den Markt zu überzeugen. Tata, einer der grössten Autohersteller der Welt (zum Konzern gehören u.A. Jaguar und Land Rover), will nun Abhilfe schaffen und hat ein Kompakt-Elektro-SUV auf den Markt gebracht - für umgerechnet 17.900 Euro.



Der knapp vier Meter lange "Nexon EV" verspricht eine Reichweite von 312 Kilometern, eine 80-Prozent Aufladung in 60 Minuten (8,5 Stunden wer voll laden will), eine 30,2 kWh-Batterie mit 8 Jahren Garantie und (nach eigenen Angaben) erstklassige Sicherheitsfunktionen. Drei Ausstattungs-Linien stehen zur Wahl, dabei können Kunden zwischen den Farben Blau, Silber oder Weiss wählen. Man hält es einfach - und günstig. Zu Beginn kommt der Elektro-Tata nur mit Frontantrieb, der Motor leistet 129 PS und 245 Nm Drehmoment, was für eine Beschleunigung von 10 Sekunden von 0 auf 100 km/h sorgen soll.





Das Auto ist keine Vision, sondern in Indien - und vorerst nur dort - ab sofort bestellbar. Entwickelt wurde das günstige E-SUV in nur 16 Monaten unter Führung des deutschen Tata-Chefs Günter Butschek, der als höchstbezahlter indischer Automanager gilt und zuvor u.A. bei Daimler und Airbus arbeitete. Bei der reinen Produktion und dem Verkauf des Nexon EV soll es nicht bleiben: Tata kündigte an, auch ein eigenes Netz von Ladestationen sowie eine eigene Recyclinganlage für Alt-Akkus anzubieten. Wer mehr über das Auto wissen möchte (auf Englisch), [ BITTESCHÖN ].

hs/tamm-headland/butschek | Fotos: Tata Motors


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige