NAVIGATION

Techno Classica April wieder Eldorado für Oldie-Liebhaber

21. Mar. 2019 I Autor: Hansy Schekahn I 364 mal gelesen
Techno Classica April wieder Eldorado für Oldie-Liebhaber
Volles Haus: Die Techno Classica gilt als das Mekka für Fans historischer und seltener Fahrzeuge

Vom 10. bis 14. April 2019 veranstaltet die [ SIHA ] mit der "Techno-Classica Essen" wieder die erfolgreichste und besucherstärkste Klassik-Messe der Welt. Im Februar 1989 als erster grosser deutscher Auto-Salon für Oldtimer, Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge veranstaltet, war und ist sie Vorbild für viele andere Veranstaltungen dieser Art. 2018 strömten mehr als 188.000 Besucher aus über 40 Nationen in die voll belegten 20 Messehallen am Essener Grugapark. Für die 31. Ausgabe 2019 haben sich 1.250 Aussteller aus über 30 Nationen angemeldet.



Für die mehr als 200 ausstellenden Klassiker-Clubs und -Interessengemeinschaften gilt die Techno-Classica jährlich als wichtigste Klassik-Messe des Jahres: Die Ehrenamtlichen machen sie zu einem der weltgrössten Club-Treff der Old- und Youngtimer-Szene und spiegeln die internationale Oldtimer-und Klassik-Szene wider. Um die Clubs zu Höchstleistungen anzustacheln, veranstaltet die Techno-Classica 2019 wieder den "Club Grand Prix": Eine Jury aus Club-Aktiven wählt besonders kreativ gestaltete Stände aus, die mit Pokalen und attraktiven Geldpreisen für die Clubkasse gewürdigt werden.

Ergänzt werden die Club-Auftritte durch die qualitativ und quantitativ hervorragenden Angebote von Top-Restauratoren, Zulieferer-Betrieben, Autoliteratur-Anbietern, Ersatzteilhändlern, Accessoires-Verkäufern, Uhren- und Technik-Händlern, Künstlern und Galeristen, Verlagen und nicht zuletzt Automodell-Anbietern. Auch zahlreiche Auto-Hersteller nutzen die Messe und präsentieren auf ihren Werksständen auserlesene Exponate, die zum grossen Teil exklusiv auf der Techno-Classica Essen zu sehen sind.



Auch für Einsteiger in die Klassik-Szene bietet die Messe interessante Angebote: Mehr als 30 Prozent der zum Kauf angebotenen Automobile sind erschwingliche "Plug and Play"-Youngtimer. Die insgesamt mehr als 2.700 offerierten Klassiker, Youngtimer, Sammler- und Liebhaberfahrzeuge machen die Techno-Classica wieder zum weltgrössten Klassiker-Handelsplatz - in den Messehallen aber auch auf dem Freigelände.

Zu den gepflegten Traditionen zählt ein Concours d’Élégance, bei der eine internationale Jury aus Experten und Fachjournalisten die schönsten, elegantesten und attraktivsten Händler-Klassiker küren und "The Best of Show" wählen.

hs/siha | Fotos: Siha, Daimler

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige