NAVIGATION

Volkswagen mit Seat-SUV als Jetta in China gut gestartet

6. Dez. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 1945 mal gelesen
Volkswagen mit Seat-SUV als Jetta in China gut gestartet
Seat im neuen Gewand - in China werden die Deutsch-Spanier nun erfolgreich als Marke Jetta verkauft

Jetta, in Deutschland eher das Synonym für das langweilige Rentner-Auto, in dessen Nähe man immer einen Fuss auf der Bremse haben sollte, ist in China nicht nur als Fahrzeug ein Erfolg, sondern nun auch als eigene Marke. Und das witzigerweise bei jungen Leuten. Dabei sind die China-Jetta mit Ausnahme der kleinen Limousine VA3 eigentlich nur umgelabelte Seat Modelle - denn Seat ist in China offiziell noch nicht vertreten. Der bereits eingeführte Kompakt-SUV VS5 ist nicht anderes als ein Seat Ateca, der erst später kommende grosse SUV VS5 basiert auf dem Seat Tarraco.



Seit Markteintritt im September wurden fast 30.000 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert, was Jetta zur erfolgreichsten neuen Automarke in China innerhalb der ersten drei Verkaufsmonate macht. Fast 80 Prozent der Jetta-Auslieferungen waren SUV. Der Markt in China ist komplett anders als in Deutschland: Während sich hierzulande nur Söhne und Töchter wohlhabender Eltern zum 18. Geburtstag einen Neuwagen leisten können, sind Neuwagen in China bei jungen Leuten Standard. Das Auto hat in China einen anderen Stellenwert, es gilt nicht nur als Symbol für Wohlstand, sondern ist auch ein Teil der Familie, das man hegt und pflegt. Rund 80 Prozent der verkauften Fahrzeuge gingen an Kunden, die sich zum ersten Mal in ihrem Leben ein Auto kaufen.

China ist mit einem Anteil von fast 50 Prozent der weltweiten Auslieferungen der größte Einzelmarkt von Volkswagen. Die Marke Volkswagen lieferte im vergangenen Jahr zum zweiten Mal in Folge über drei Millionen Fahrzeuge in China aus. Während die allgemeine Marktsituation in China im Jahr 2019 weiterhin herausfordernd bleibt, hat Volkswagen Marktanteile hinzugewonnen. Die Auslieferungen halten sich weitgehend auf dem Niveau des Vorjahres. Daher rechnet die Marke im Jahr 2019 erneut mit über drei Millionen ausgelieferten Fahrzeugen.

hs/greifenthal | Fotos: Volkswagen


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige



FIA CROSS COUNTRY WORLD CUP 2020


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


JOHNTIM.DE RALLYE RUECKBLICK


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige